Leistung

Tumorkonferenz

Postoperative Besprechung an der Tumorkonferenz (Onkologiekolloquium):

Voraussetzungen:


Erfolgte präoperative Konferenz, Beisein eines Kernteam-Brustchirurgen (> 50 Primäreingriffe bei Mammakarzinom pro Jahr) beim Eingriff, Verfügbarkeit des Pathologen während der Tumorkonferenz (persönlich oder per Telefon oder per Videokonferenz). Die Kosten für die Besprechung und Dokumentation betragen für eine postoperative Konferenz pauschal (inkl. Kosten für die Führung der Datenbank) CHF 450.-. Die Verrechnung erfolgt im Anschluss an die Konferenz an Ihre Patientin. Die Tumorkonferenz mit Anwesenheit von Pathologe, Onkologe, Radiologe und Radioonkologe halten wir wöchentlich jeweils am Dienstag- und Donnerstag Vormittag ab.